© Polizeiinspektion Cham

Cham: Cannabis-Plantage ausgehoben

Die Chamer Polizei konnte eine Rauschgift-Plantage in einer Wohnung in der Chamer Innenstadt sicherstellen. Verschiedene Ermittlungen führten die Polizei auf die Spur eines 27-jährigen Chamers. Bei einer von der Staatsanwaltschaft angeordneten Wohnungsdurchsuchung stieß die Polizei auf eine Aufzuchtanlage von Marihuana- und Cannabispflanzen, sonstigen Rauschmitteln und Gerätschaften. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Der 27-Jährige wurde nach einer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Erwähnt sei, dass er sich zudem eine Anzeige wegen Beleidigung einhandelte. Er beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten mit unflätigen Ausdrücken.

 

pm/LS