Cham: Asylbewerber stirbt nach Sturz aus dem Fenster

Am Freitag, 26.05.2017, gegen 22:55 Uhr  wurde ein schwerstverletzter 18-jähriger somalischer Asylbewerber nach einem Fenstersturz aus seinem Zimmer im 1.Stock in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert, wo er gegen 01:00 Uhr seinen Verletzungen erlag.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge war es im Vorfeld zu verbalen Streitigkeiten unter Alkoholeinfluss mit anderen Bewohnern gekommen. Die Kriminalpolizei Regensburg hat die Ermittlungen vor Ort übernommen. Es wird in alle Richtungen ermittelt. Hinweise auf ein etwaiges vorsätzliches Verschulden Dritter haben sich bislang nicht ergeben.

PM / NS