Cham: 10.000 Euro Schaden bei Einbruch

Großen Sachschaden haben Einbrecher in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Cham verursacht: Die Langfinger drangen in eine McDonalds Filiale in Cham Janahof ein. Dabei ging einiges zu Bruch: Der Schaden wird nach Presseberichten auf 10.000 Euro geschätzt.

Die Beute der Diebe hielt sich allerdings in Grenzen: Nur zwei Spendenboxen fielen den Einbrechern in die Hände. Mit diesen Boxen wird Geld für die Kinderhilfe gesammelt, Kunden können überschüssige Centbeträge nach dem Kauf dort einwerfen.

Laut Medienberichten hat der Betreiber der McDonalds Niederlassung eine Belohnung in Höhe von 500 Euro für Hinweise auf die Täter ausgesetzt.

Hinweise nimmt die PI in Cham entgegen: Telefon 09971/8545-0.

PM/MF