Casino Bad Kötzting: Wieder schwarze Zahlen

Die Bayerische Spielbank in Bad Kötzting schreibt wieder schwarze Zahlen. Im Jahr 2015 konnte das Bayerwald-Casino die Erträge um ganze 888 Prozent verbessern. Das entspricht einer Steigerung von 127.000 Euro im Jahr 2014 auf 1,26 Millionen Euro im vergangenen Jahr. Im Vergleich zu 2014 sind auch mehr Besucher ins Casino gekommen.
Die Spielbank in Bad Kötzting hatte zuvor durch die große Konkurrenz aus Tschechien und aus dem Internet jahrelang rote Zahlen geschrieben.

MF