Burgweinting: Perchtentreiben für den guten Zweck

Am kommenden Wochenende gibt es etwas für alle, die an düsterer Tradition oder heimischen Greifvogelarten interessiert sind. Der Tierschutzhof Oberpfalz lädt nach Burgweinting ein. Dort gibt es von 16. bis 17. Dezember sowohl schaurige Perchten als auch leckeres Essen.

Wie der Tierschutzhof Oberpfalz auf Facebook bekannt gibt, hat das Fürstenhaus Thurn und Taxis für das Wochenende eine traumhafte Lokalität zur Verfügung gestellt. Das Fürstenhaus stellt auch noch ein Wildschwein aus den fürstlichen Wäldern.

Geboten ist auch einiges:

  • Am Samstag (16.12, zwischen 12 und 15 Uhr) kommen die Auwald Deifln St. Johann – Sie werden nach alter Tradition die bösen Geister austreiben.
  • Am Sonntag (17.12) muss die zuvor angekündigte Veranstaltung mit Karl Büchl leider kurzfristig ausfallen. Trotzdem gibt es wie am Samstag während des Christbaumverkaufs (10 – 16 Uhr) Wildgulasch und Apfel Quitten Punsch. Der Erlös geht an den Tierschutzhof.

 

MF