Burgweinting: Einbruch in Bäckerei – Zeugen gesucht

Das Polizeipräsidium Oberpfalz berichtet von einem Einbruch durch einen oder mehrere unbekannte Täter. Zwischen Sonntag (6.9.) und Montag sind diese in eine Bäckerei in Burgweinting eingebrochen. Dort haben sie einen Tresor aus der Wand gerissen und später gewaltsam geöffnet. Die Polizei sucht jetzt Zeugen.

Der Polizeibericht

Gut fünfzig Kilo dürfte der Tresor wiegen, der im Zeitraum zwischen Sonntag, 6. September, 20.00 Uhr und dem heutigen Montag, 7. September, 04.10 Uhr, aus einer Bäckerei in Burgweinting entwendet wurde. Über die Doppelschiebetüre am Eingang drangen der oder die Täter gewaltsam in die Bäckerei in der Römerstraße ein und rissen dort den Tresor aus der Wand. Der wurde wenig später im nahegelegenen Aubach gewaltsam geöffnet aufgefunden. Es fehlt Bargeld in mittlerer, vierstelliger Höhe. Außerdem entstand erheblicher Sachschaden von circa 3000 Euro. An der Auffindeörtlichkeit des Tresors am Aubach stellten die Ermittler noch eine neuwertige Schubkarre fest.

Ein derartiges Vorgehen könnte von aufmerksamen Passanten oder Anwohner bemerkt worden sein. Daher wendet sich die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit:

–          Wer hat am Wochenende, insbesondere im beschriebenen Zeitraum, Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die in Verbindung mit dem Einbruch stehen könnten?

–          Wer kann sonst sachdienliche Hinweise zu dem Einbruch, den Tätern oder ggf. der Herkunft der Schubkarre geben?

Das Hinweistelefon der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ist rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0941/506-2888 erreichbar.

Polizeimeldung/MF