Brunn: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Auf der Staatsstraße 2235 wurde im Waldstück zwischen Brunn und Wischenhofen am 17.06.2015 gegen 21:30 Uhr eine leicht verletzte Person aufgegriffen. Nach bisherigen Erkenntnissen war dieser Mann zu Fuß auf der Staatsstraße unterwegs und wurde vermutlich von einem Pkw erfasst. Eine ärztliche Behandlung des Verletzten war nicht erforderlich. Das verursachende Fahrzeug entfernte sich im Anschluss ohne seinen gesetzlichen Verpflichtungen zu genügen. Zum flüchtigen Fahrzeug sind keine weiteren Daten bekannt, eventuell dürfte ein leichter Schaden im Frontbereich entstanden sein.

Die Polizeiinspektion Nittendorf bittet mögliche Zeugen darum, sich unter Tel. 09404/9514-0 zu melden.

PM/MF