Brennberg: Motorrad nach Unfall liegen gelassen – Zeugen gesucht!

Im Zeitraum von Sonntag, 22.03.2020 bis Mittwoch, 25.03.2020, wurde an der Staatsstraße 2153, auf Höhe Bibersbach, Fahrtrichtung Forstmühle, ein verunfalltes Motorrad aufgefunden. Dieses war in einem nahe gelegenen Feldweg unter Ästen verborgen worden.

Erste Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug nicht zugelassen ist. Nach Spurenlage musste der Fahrer in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Er hatte sich anschließend von der Unfallstelle entfernt, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Zeugen, die Angaben zu diesem Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich mit der PI Wörth a.d. Donau unter der Tel.-Nr. 09482/9411-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung PI Wörth an der Donau