© pixabay.com/ariesa66 Lizenz: CC0 Public Domain

Brandserie in Roding – Ist ein Feuerteufel am Werk?

Drei Brände binnen einer Woche halten die Feuerwehr in Roding auf Trab und sorgen für Unruhe in der Bevölkerung. An einen Zufall mag kaum mehr einer glauben. Am Wochenende brannte eine Bettenfederfabrik, am Montag folgte eine Maschinenhalle und gestern dann ein Holzschuppen. Die Kripo ging bis gestern noch von technischen Defekten aus. Doch jetzt werden auch die beiden ersten Brände noch einmal genauer unter die Lupe genommen. Ein Zusammenhang wird nicht mehr ausgeschlossen.

Wir berichten heute (20.10) erneut aus Roding. Dort hat gestern ein Holzschuppen gebrannt. In der Nacht von Freitag auf Samstag war es eine Bettfedernfabrik, die brannte. Auch damals haben wir berichtet:


Video: Erst vor wenigen Tagen haben wir aus dem Landkreis Cham berichtet: In Roding hatte es zweimal innerhalb weniger Tage gebrannt.

 

CB/MF