© Josef Eder

Brandserie in Pentling

Bei einer Brandserie in Pentling kam es bislang zum Glück nicht zu Verletzten. Mehrere Brände in einem relativ kleinen Umkreis beschäftigen Polizei und Feuerwehr in der Gemeinde schon seit Jahresbeginn. Sie sprechen von einer „unnatürlichen Häufung“ von Bränden in dem Ort. Eine konkrete Gefahr für die Bevölkerung bestehe im Moment zwar nicht; ein Feuer berge aber immer die Gefahr, außer Kontrolle zu geraten.

 

In der jüngeren Vergangenheit brannte es unter anderem in der Nähe des Studentenwohnheims, in der Nähe der Fischersäge oder am Waldrand in der Nähe des Gewerbegebietes „Am Ammerthal“.