Bogen: Gestohlenen Eierlikör in Tetra Pak umgefüllt

Am Samstagabend hielten sich zwei Brüder, 25 und 30 Jahre, in einem Einkaufsmarkt in Bogen auf. Die beiden fielen einem Mitarbeiter auf, da sie sich außergewöhnlich lange im Markt aufgehalten hatten. An der Kasse konnte dann festgestellt werden, dass die Männer Eierlikör in einen leeren Eisteebehälter umgefüllt haben.

Nicht verwunderlich ist, dass sie schon bei der Tat erheblich alkoholisiert waren. Sie wurden zunächst zur Polizei Bogen verbracht und dort wieder entlassen, als sie einen Zustellungsbevollmächtigten benennen konnten.

Der Wert des Eierliköres betrug im Übrigen knapp 4,- Euro.

PM / NS