Bogen: Frau bei Unfall auf A3 verletzt

Am Montag, 21.09.2015, 12.00 Uhr, befuhr ein 43 jähriger Mann aus Rumänien mit seinem Pkw VW Sharan die A 3 in Richtung Passau. Mit im Fahrzeug befand sich seine 40 jährige Ehefrau. Aufgrund einer Verkehrsstockung kurz vor der Anschlussstelle Schwarzach, musste ein 48 jähriger Kraftfahrer aus Polen, am Steuer eines Lkw samt Anhänger, abbremsen. Dies bemerkte der rumänische Autofahrer zu spät und prallte auf das Heck des Lkw-Anhängers auf.

Hierbei wurde seine Ehefrau mittelschwer verletzt und wurde in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallfahrer selbst blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von ca. 5.500 EUR. Ein vorsorglich hinzugezogener Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. An der Unfallstelle befand sich die Freiwillige Feuerwehr Hunderdorf im Einsatz. Der Pkw des Unfallverursachers musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

PM/MF