Bogen: Auto überschlägt sich – 30-Jährige schwer verletzt

Am Montag gegen 14.15 Uhr befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die Kotaustraße stadtauswärts. An der Einmündung zur Staatsstraße 2125  wollte der Mann mit seinem Pkw unter Missachtung Zeichen 205 nach links auf diese einbiegen.

 

Dabei übersah er einen von links kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw einer 30jährigen Bognerin. Es kam zur Berührung der beiden Fahrzeuge. Der Pkw der Bognerin schleuderte, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und blieb nach einem Überschlag im Straßengraben stehen. Die 30jährige Fahrerin wurde nach ersten Informationen schwer verletzt in ein Straubinger Krankenhaus eingeliefert. Der Gesamtschaden wird auf ca. 16.000.- Euro geschätzt.
Polizeimeldung