„Bocktoberfest“ in Regensburg

Seit heute gibt es in Regensburg wieder das traditionelle Kneitinger Bockbier. Mit einem Pferde- und Ziegenumzug zog das erste Fass in das Mutterhaus am Arnulfplatz ein. Den ganzen Oktober über finden in und um Regensburg zahlreiche weiter Anstiche statt. Heute brauchte Oberbürgermeister Wolberg zwei Schläge beim Anzapfen.

 

CB