BMW-Logistikzentrum weiter in den Sternen

BMW möchte im Landkreis Regensburg gerne sein Werk erweitern. Der Erfolg des Projekts steht derweil noch in den Sternen. Verhandlungen über den Bau eines BMW-Logistikzentrums im Landkreis Regensburg gingen heute ohne Erfolg zu Ende. Zwischen dem Haus Thurn und Taxis, dem Saatzuchtbetrieb, der die geplante Baufläche zur Zeit bewirtschaftet, und der Stadt Regensburg gab es keine Einigung. Nach Angaben der Stadt Regensburg haben die Gespräche aber in einer guten Atmosphäre stattgefunden. Weitere Verhandlungen soll es geben; wann wird jedoch nicht öffentlich bekannt gegeben.

 

SC