BMW Logistikzentrum: Wallersdorf statt Regensburg?

Verschiedenen Medien zufolge soll das geplante BMW-Logisitkzentrum nicht in Regensburg gebaut werden, sondern in Wallersdorf im Landkreis Dingolfing-Landau. Nach Informationen der Passauer neuen Presse soll die Entscheidung in den kommenden Tagen offiziell bekannt gegeben werden.

Auf telefonische Anfrage hat Wallersdorfs Bürgermeister Ottmar Hischbichler gegenüber DonauTV am Donnerstagvormittag bestätigt, dass die Verträge unterschriftsreif seien. Mehr dazu wollte und konnte er zunächst nicht sagen. Sicher ist, dass ein neues Logistikzentrum für den weltweiten Versand von Ersatzteilen an Vertragsstätten bis zu 2.000 neue Arbeitsplätze in die 6.700-Einwohner-Gemeinde bringen würde.

TVA liegt dagegen eine Stellungnahme von BMW zum aktuellen Stand vor: Einen entsprechenden Bericht der Passauer neuen Presse will man nicht bestätigen. Die Verhandlungen mit den potentiellen Standorten für ein neues Logistikzentrum würden noch laufen.

Die Stadt Regensburg kann sich bisher zu diesem Thema noch nicht äußern. Das Logistikzentrum am Standort Obertraubling würde rund 2000 Arbeitsplätze in die Region bringen.

ER/MF