BMW Charity: Rekordspendensumme

Die Benefizaktion BMW Charity engagiert sich in diesem Jahr für die Notfallversorgung und für Leukämie-Patienten. Dabei ist erneut eine Rekordspendensumme zusammen gekommen. 83.280,59 Euro konnten per Spendencheck an  Prof. Dr. Michael Nerlich vom Rettungszentrum Regensburg und an Dr. Hans Knabe von der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern übergeben. Den Rahmen bildete ein spektakuläres Benefizkonzert gestern Abend, bei dem sowohl der Spendencheck als auch der Hauptpreis der BMW Charity seinen Besitzer wechselte: In diesem Jahr heißt der glückliche Gewinner Manfred Vogl. Er darf sich über einen BMW 216d Gran Tourer im Wert von 35.000 Euro freuen.

Insgesamt sind seit 2001 schon über 915.000 Euro bei der BWM Charity gesammelt und für Projekte in der Region zur Verfügung gestellt worden.

Pressemitteilung/MF