Blaibacher Konzerthaus bekommt sechsstellige Förderung

Das Konzerthaus in Blaibach wird mit 300.000 Euro aus dem Kulturfonds 2014 gefördert. Damit erhöhen sich die staatlichen Fördergelder für das im Bau befindliche Konzerthaus auf insgesamt 1,2 Millionen Euro. Der größte Posten stammt aus dem Programm Städtebauförderung. Im September soll das Gebäude im Bayerischen Wald fertig sein: Dort sollen bekannte Künstler auftreten. Auch den örtlichen Vereinen steht es kostenlos für Auftritte zur Verfügung. Der Kostenanteil der Gemeinde soll sich auf maximal 400.000 Euro belaufen.

 

CB