Bistum: 100 Tage Bischof Voderholzer

Seit 100 Tagen ist Rudolf Voderholzer offiziell Bischof von Regensburg. Am 26. Januar wurde er im Dom vor mehreren Tausend Gläubigen zum  jüngsten Bischof Bayerns geweiht. Der 53-Jährige leitet mit rund 1,2 Millionen Katholiken das flächengrößte Bistum im Freistaat. Der gebürtige Münchner gab für die Bischofsstelle seine Professur für Dogmatik an der Universität in Trier auf. Der emeritierte Papst Benedikt XIV. ernannte ihn im Dezember 2012 zum Bischof. Voderholzers Vorgänger war Gerhard Ludwig Müller. Dieser wechselte als Vorsitzender der Glaubenskongregation nach Rom.

RH