Kapitän Billy Trew verlässt die Eisbären in Richtung Landshut

Der bisherige Kapitän des EV Regensburg (jetzt die Eisbären), Billy Trew, verabschiedet sich nach zwei Jahren wieder aus der Domstadt. In Zukunft wird er wieder für den EV Landshut auflaufen. Der Verein selbst wird diesen Wechsel am Nachmittag auf einer Pressekonferenz bekannt geben. Schon in den letzten Wochen gab es immer wieder Gerüchte, dass Trew wieder nach Niederbayern zurückkehrt. Mit seinen 43 Jahren war der Stürmer trotzdem noch einer des besten Scorer (48 Spiele, 68 Punkte). Laut Medienberichten soll er in Landshut einen Einjahresvertrag unterschrieben haben.

 

LH