Bilanz: Besucherrückgang beim Cave Gladium

Das Cave Gladium in Furth im Wald muss in diesem Jahr einen Besucherrückgang verzeichnen. Mit knapp 10.000 Besuchern kamen im Vergleich zum Vorjahr 2.500 Mittelalterfreunde weniger. Die Organisatoren machen das schlechte Wetter als Ursache für die ausgebliebenen Gäste verantwortlich. Wegen des Dauerregens mussten auch einige Turniere ausfallen. Das Cave Gladium ist das größte Mittelalter-Lager im süddeutschen Raum.

MK