„Bienensommer“ im Landkreis Kelheim

Der Bezirksverband der Gartenbauvereine hat erfolgreich zur Teilnahme an der Aktion „Niederbayern blüht auf“ aufgerufen.

So wurde jedem Gartenbauverein in Niederbayern kostenlos eine hochwertige einjährige Blumensaatmischung für ca. 30 m², ein Hinweisschild und eine Anleitung zur Verfügung gestellt.

Das Blütenmeer (bis 60 cm hoch) wird die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich ziehen und ein großes Nahrungsangebot für die Blütenbesucher darstellen. Insgesamt haben 170 OGVs teilgenommen, im Kreis Kelheim waren es 29, also die beste Beteiligung in  Ndb, wie der Kreisvorsitzende Harald Hillebrand stolz mitteilte. Zusätzlich wurden 153 Packungen auf eigene Rechnung geordert. 1 Packung = 30 m², also zusammen wurden 9690 m²in Ndb. ausgesät.

Der Obst- und Gartenbauverein Abensberg konnte die Blumenwiesenmischung in einer von den Stadtwerken Abensberg dankenswerterweise unkompliziert zur Verfügung gestellten Fläche, nahe des Bauhofes ausbringen, worüber sich der Ortsvorsitzende Josef Weber sehr freute.

Pressemeldung/MF