Bewusstlos durch Enerydrinks: 16-Jähriger im Krankenhaus

Wer Energy-Drinks trinkt, der will eigentlich fit werden. Wer zu viele Energy-Drinks trinkt, der läuft aber ganz offensichtlich Gefahr alles andere als fit zu werden. Jedenfalls ist es einem 16-jährigen am Wochenende in Pemfling im Landkreis Cham so ähnlich ergangen. Er hat bei einer Party in einer Hütte so viele Energy-Drinks zu sich genommen, dass er sogar ins Krankenhaus musste.

Zeitweise soll er sogar bewusstlos gewesen sein. Mittlerweile geht es dem 16-jährigen aber schon wieder besser und er hat bei der Polizei angegeben zum Trinken der Dosen gezwungen worden zu sein. Wie die Polizei heute auf TVA-Nachfrage bestätigt hat laufen auch Ermittlungen gegen einen anderen Partygast. Unter anderem wegen des Verdachts der Körperverletzung.

 

MG