Betrunkener Motorradfahrer prallt gegen Verkehrsinsel

Am 27.03.16 gegen 20:50 Uhr befuhr ein 41-Jähriger aus Siegenburg mit seinem Motorrad die B 16 von Ingolstadt kommend. Von der B16 wollte er auf die B 301 einbiegen, dabei verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und prallte alleinbeteiligt gegen die Verkehrsinsel und ein Verkehrszeichen. Der Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Motorradfahrer erheblich alkoholisiert war. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 550,- Euro.

 

PM/JK