Betrunkener Autofahrer fährt Fußgänger an

Am Dienstag gegen 18.40 Uhr fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Auto in der Straubinger Bahnhofstraße. Am Steiner-Thor-Platz bog er bei Grünlicht nach links ab. Zeitgleich ging ein 34-jähriger Fußgänger, ebenfalls bei Grünlicht, vom Steiner-Thor-Platz kommend über den Stadtgraben. Der Autofahrer übersah den Fußgänger und es kam zu einem Unfall. Der 34-Jährige fiel bei dem Zusammenstoß zu Boden und wurde schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum Straubing gebracht. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer des Personenwagen ein freiwilliger Alkoholtest durchgeführt. Dieser ergab, dass der 42-Jährige alkoholisiert war. Ein Arzt führte im Klinikum die angeordnete Blutentnahme durch. Der Führerschein wurde sichergestellt. Gegen den 42-Jährigen wegen Fahrlässiger Körperverletzung bei Verkehrsunfall und Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol ermittelt.

 

pm / SC