© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Betrunkene Eltern mit Kleinkind auf dem Abensberger Bürgerfest unterwegs

Am 01.07.2018 wurde durch aufmerksame Bürger mitgeteilt, dass sich auf dem Aventinusplatz in Abensberg eine junge Familie befindet, welche augenscheinlich volltrunken sind und ein Kleinkind bei sich haben.

Bei einer Überprüfung durch eine Streife vor Ort bestätigte sich die Meldung. Die zwei Eltern aus dem Landkreis Kelheim im Alter von 32 und 34 Jahren hatten ein 9-Monate altes Kleinkind bei sich. Sie waren augenscheinlich erheblich alkoholisiert. Jeweils durchgeführte Atemalkoholtests ergaben Werte im Bereich von 2 Promille. Die Eltern konnten in Anbetracht der festgestellten Alkoholisierung ihrer Sorgfaltspflicht nicht ausreichend nachkommen. Das Kleinkind konnte an einen verständigten Bekannten übergeben werden. Das Jugendamt wird über den Vorfall in Kenntnis gesetzt. Es kam zu keinerlei Beeinträchtigung des Kindes.

 

PM/LH