Berufsfeuerwehr Regensburg rettet Seniorin aus brennender Wohnung

Die Berufsfeuerwehr Regensburg hat heute um 6 Uhr morgens eine ältere Dame aus einer brennenden Wohnung in einem Regensburger Seniorenheim in der Kumpfmühlerstraße gerettet.

Bereits sechs Minuten nach Eingang der automatisch abgesetzten Brandmeldung durch die eingebaute Brandmeldeanlage im Seniorenheim waren die Einsatzkräfte vor Ort und konnten die Seniorin trotz starker Rauchentwicklung in der Wohnung im 2. Stockwerk befreien.

Die Frau wurde durch den Brand leicht verletzt, die Brandursache ist noch nicht geklärt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. -sts