Behörden gehen gegen Stechmücken vor

Medienberichten zufolge lässt Neustadts Bürgermeister Thomas Reimer derzeit einen geplanten BTI-Einsatz gegen Stechmücken vorbereiten. Mit dem biologischen Mittel sollen in den Hochwassergebieten die Blutsauger bekämpft werden. Die Stadt Neustadt beantragte die Mückenbekämpfung nach dem vereinfachten Verfahren, das die Regierung von Niederbayern vor wenigen Tagen in Aussicht gestellt hatte. Vermutlich wird der BTI Einsatz Anfang nächster Woche durchgeführt.  

 

 

26.06.2013/CS/CB