Bayern: Neue Prüfungsaufgaben für das Deutsch-Abitur am Mittwoch

Am Mittwoch schreiben die SchülerInnen in Bayern das Deutsch-Abitur. Dafür bekommen sie jetzt aber Ersatzaufgaben. Der Grund: Aus einem Gymnasium in Bayern wurden diese Prüfungsaufgaben gestohlen!

 

Weil bei einem Einbruch in ein Bamberger Gymnasium Prüfungsaufgaben für das Deutsch-Abitur gestohlen worden sind, bekommen alle Schüler in Bayern am Mittwoch Ersatzaufgaben.

Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) sagte laut einer Mitteilung am Montag in München: «Den Abiturientinnen und Abiturienten kann ich sagen, dass sie sich wegen dieses Vorfalls keine Sorgen machen brauchen. Die Abiturprüfung wird mit den für solche Fälle vorbereiteten Ersatzaufgaben an den geplanten Terminen stattfinden.»

Unbekannte waren zwischen Donnerstag und Sonntag in die Schule eingebrochen und stahlen aus einem Tresor mehrere Unterlagen, wie die Polizei mitteilte. Ob neben den Aufgaben für das Deutsch-Abitur auch weitere Fächer betroffen sind, werde noch geprüft.

 

dpa / MB

Die Polizeimeldung des Polizeipräsidiums Oberfranken: 

Im Zeitraum zwischen Donnerstag, 17 Uhr, und Sonntag 16.45 Uhr, suchten die bislang unbekannten Täter das Kaiser-Heinrich-Gymnasium in der Altenburger Straße auf. Die Einbrecher gelangten auf bislang unbekannte Weise in ein Büro der Schule und machten sich gewaltsam an einem Tresor zu schaffen, aus dem sie Schulunterlagen entwendeten. Sie hinterließen einen Sachschaden von rund 500 Euro.

 

Aktuelle Videos zur Corona-Pandemie:

Aktuelle Nachrichten: