Bayerischer Fachärztetag: Landflucht der Ärzte weiterhin ein großes Problem

Der Fachärztemangel auf dem Land ist in Bayern weiterhin ein großes Thema. Auch auf dem Vierten Bayerischen Fachärztetag, der am Mittwoch in der Regensburger Continental Arena stattfand, wurde nach Lösungen gesucht. Die Hauptaufgabe sei es laut Vorstand Dr. Wolfgang Bärtl, junge Ärzte davon zu überzeugen, wieder vermehrt auf dem Land zu arbeiten. Ein weiterer Lösungsansatz ist das Konzept von Filialpraxen. Hier wechseln sich pro Woche mehrere Ärzte ab und führen nebenbei ihre ursprüngliche Praxis weiter. Bis es eine definitive Lösung für das Problem gibt, werde es aber noch dauern.

LH