© Stefan Müller

Baseball: Sieg und Niederlage für Buchbinder Legionäre

Einen Sieg und eine Niederlage nehmen die Buchbinder Legionäre von ihrer Auswärtsfahrt zu den Mannheim Tornados mit.

Die Mannschaft von Cheftrainer Kai Gronauer gewann das erste Spiel am Samstag mit 4:2. Im zweiten Spiel am Tag drauf lagen die Regensburger bis ins Schlussinning in Führung, mussten dann aber den 2:2-Ausgleich hinnehmen. In der anschließenden Verlängerung kassierten die Legionäre dann das 2:3.

In beiden Spielen kam Neuzugang Pascal Amon erstmals zum Einsatz.

In der Tabelle konnten die Legionäre zwar die Mannheimer auf Distanz halten, allerdings sind die München-Haar Disciples nun mit 18:8-Siegen gleichauf mit den Regensburgern.

Am kommenden Wochenende treffen die Buchbinder Legionäre dann zum Abschluss der Hauptrunde auf die Stuttgart Reds.