Baseball-Bundesliga: Sieg und Niederlage für die Legionäre

Die Buchbinder Legionäre Regensburg mussten am Wochenende bei den Heidenheim Heideköpfen antreten. Das erste Spiel am Freitag ging klar mit 10:2 an die Oberpfälzer. Matchwinner war hier Mike Bolsenbroek, der die Heidenheimer fast im Alleingang besiegte. Er erzielte in sieben Innings sagenhafte 14 Strikeouts und gab dabei keinen Run ab. Doch der alte Rivale meldete sich in diesem Süd-Klassiker schon am Samstag zurück. Die Mannen von der Ostalb gewannen mit 5:3. In der Tabelle stehen die Legionäre jetzt auf dem zweiten Platz.