Barbing: Unfall mit drei beteiligten Autos

Gestern um 17:00 Uhr wollte eine 34jährige Landkreisbewohnerin auf der Staatsstraße 2660 mit ihrem Skoda nach links in Richtung Donaustauf abbiegen. In diesem Moment kam ihr eine bevorrechtigte, 38jährige PKW Lenkerin aus Barbing entgegen, die mit ihrem Chevrolet in Fahrrichtung Regensburg unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten, worauf der Chevrolet gegen einen an der Einmündung wartenden BMW geschleudert wurde.

Dessen Fahrer, ein 34jähriger aus Schierling, blieb unverletzt. Die beiden Fahrerinnen und die Beifahrerin des Chevrolets wurden durch den Rettungsdienst in Krankenhäuser verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 14.000 EUR. Zwei der PKW mussten abgeschleppt werden, der BMW war noch fahrbereit. An der Unfallstelle waren zudem die Feuerwehren aus Sarching und Barbing im Einsatz.

PM/MF