Barbing: Radfahrer nach Unfall mit PKW schwer verletzt

Gestern Abend (30.08.) verletzte sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in Barbing schwer. Zur Unfallzeit, gegen 20.25 Uhr, war der Fahrradfahrer mit einem weiteren Radfahrer in Barbing auf der Straubinger Straße unterwegs. Als die Radfahrer an einem am Fahrbahnrand stehenden PKW vorbeifahren wollten, leitete der Fahrer des PKW einen Abbiegevorgang nach links ein und gefährdete dadurch die Radler.

Um die Kollision mit dem PKW zu vermeiden, bremsten die Radfahrer stark ab, wobei sich der „Hintermann“ überschlug und auch seinen „Vordermann“ zu Boden riss. Zu einem Kontakt mit dem PKW kam es nicht. Durch den Überschlag verletzte sich der Radfahrer schwer und wurde nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Der zweite Radfahrer blieb unverletzt.  Beide Radfahrer trugen einen Helm.

Zeugen, die den Unfall beobachteten, werden gebeten, sich mit der PI Neutraubling (Tel.: 09401/93020) in Verbindung zu setzen.

pm/LS