© Alexander Auer

Barbing: Großbrand in Industriegebäude – niemand verletzt

Großbrand in Barbing: Am späten Nachmittag des gestrigen Donnerstags (26.10.) ist in der Filteranlage eines Industriegebäudes im Gewerbegebiet Unterheising ein Feuer ausgebrochen. Laut Polizeiinspektion Neutraubling ist dabei keine Person verletzt worden.

Damit die Feuerwehren aus Barbing, Donaustauf, Neutraubling, Rosenhof und Sarching das Feuer löschen konnten, mussten sie die B 8 kurzzeitig sperren.

Um die bislang noch unklare Brandursache zu klären, hat die Kripo Regensburg die Arbeit aufgenommen. Die Schadenshöhe bewegt sich nach ersten Erkenntnissen im mittleren sechsstelligen Euro-Bereich.

LS