Bagger in Obertraubling geklaut: Zeugenaufruf mit Video

In eine Handtasche dürften die am vergangenen Freitag gestohlenen Gegenstände wohl eher nicht gepasst haben. Auf einer Baustelle in Obertraubling wurden ein Bagger, ein Radlader und ein Kompressor gestohlen – und das am helllichten Tage. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg sucht Zeugen.

Am Freitag, den 06. September 2019, in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 17.10 Uhr, wurden auf einer Baustelle in der Walhallastraße in Obertraubling ein Bagger, ein Radlader und ein Kompressor gestohlen. Der Beuteschaden ist beträchtlich und beträgt über 100.000 Euro. Das betreffende Grundstück liegt zwischen der Walhallastraße und er B 15 in Obertraubling.

Für den Abtransport der Baumaschinen müssten der oder die Täter mindestens ein großes Fahrzeug, beispielsweise einen Sattelauflieger oder einen Tieflader, im Umfeld bereitgehalten haben. Es konnte nachvollzogen werden, dass der Fahrer von der Walhallastraße kommend unter der B15 Unterführung fuhr und dann direkt danach nach links abgebogen ist.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg bittet unter der Telefonnummer 0941/506-2888 um Zeugenhinweise:

  • Wer hat letzten Freitag, 06.09., im Bereich der Walhallastraße in Obertraubling Personen oder Fahrzeuge bemerkt, die im Zusammenhang mit dem Baustellendiebstahl stehen könnten?
  • Wer hat am Freitag oder am Wochenende im östlichen Bereich von Obertraubling Verladetätigkeiten von Baumaschinen beobachtet?
  • Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl geben?

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberpfalz