Bad Kötzting: Über Verkehrsinsel und danach einfach weiter gefahren

Ein Kurgast fuhr am Freitagabend über eine Verkehrsinsel in der Bahnhofstraße in Bad Kötzting und anschließend einfach weiter. Er hinterließ dort einen Schaden von 1.000 Euro. Ein Zeuge meldete dies der Polizei, durch das Kennzeichen konnte der Unfallflüchtige gefunden werden.

 

Ein 58-jähriger Kurgast hat am Freitag, 10.11.2017, gegen 18 Uhr, eine Verkehrsinsel in der Bahnhofstraße überfahren und dort einen Schaden von ca. 1.000 Euro verursacht. Der Mann fuhr anschließend einfach weiter, ohne den Schaden zu besehen und sich um diesen zu kümmern. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer hat den Unfall beobachtet und verständigte umgehend die Polizei Bad Kötzting. Das abgelesene Kennzeichen des Zeugen führte die Beamten schließlich zu dem Unfallflüchtigen, dessen Pkw auch erheblich beschädigt war. Der Mann bekommt nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

 

PM/EK