© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Bad Kötzting: Spanner auf dem Balkon

Ein 27-jähriger Beschuldigter ohne festen Wohnsitz kletterte am 22.09.14 um 01:09 Uhr in Bad Kötzting auf einen Balkon. Ziel seiner Aktion wäre der Kontakt mit einer jungen Frau gewesen. Nachdem die Geschädigte dies jedoch nicht wünschte und seinem Ansinnen nicht folgte, drückte der Mann die Balkontüre ein und beschädigte diese. Die Geschädigte flüchtete durch den Hauseingang und rief einen Zeugen zu Hilfe. Als dieser Zeuge eintraf, flüchtete der Beschuldigte über den Balkon und fuhr anschließend mit einem Fahrzeug weg, obwohl er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200,– Euro. Den Beschuldigten erwartet nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Sachbeschädigung und Hausfriedensbruch.

Den Halter des Fahrzeugs, mit dem der Beschuldigte unterwegs war, erwartet nun ebenfalls eine Strafanzeige wegen Ermächtigen als Halter zum Fahren ohne Fahrerlaubnis.

 

pm