Bad Kötzting: Schlägerei beschäftigt Polizei

In der Nacht vom Freitag auf Samstag, gegen 02.25 Uhr, wurde die Polizei zu einer Schlägerei mit einer größeren Anzahl von Beteiligten auf den Marktplatz von Bad Kötzting gerufen. Im Verlauf der Anzeigenaufnahme kam es zum Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte mit Körperverletzungen und einer versuchten Gefangenenbefreiung gegen die ersteinschreitenden Polizeibeamten. Nach Eintreffen weiterer Verstärkungen, konnte die Lage unter Kontrolle gebracht und die teils deutlich alkoholisierten Täter vorläufig festgenommen werden. Nach Feststellung der Personalien wurden sie in Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Bei der Schlägerei und dem nachfolgenden Einsatz wurden mehrere Personen, darunter auch Polizeibeamte verletzt. Der Sachverhalt bedarf noch der genaueren Aufklärung, die diesbezüglichen Ermittlungen wurden eingeleitet.

PM/MF