Bad Kötzting: Ist ein Pferdehasser unterwegs?

Ist im Landkreis Cham ein Pferdehasser unterwegs? In Bad Kötzting hat eine Pferdebesitzerin am Sonntag (02.07) gegen 17:30 Uhr zwei mit Nägeln durchsetzte Karotten gefunden.

Die gefährlichen Köder waren offenbar für ihre Pferde gedacht, denn sie lagen im Bereich der Koppel ihrer Tiere in der Weißenregener Straße.

Die Polizei sucht jetzt nach Hinweisen und bittet ausserdem Tierfreunde darum, auf die eigenen Vierbeiner aufzupassen.

Hinweise zu verdächtigen Personen nimmt die PI Bad Kötzting unter 09941 9431-0 entgegen.

Polizei sucht auf Facebook nach Hinweisen

PM/MF