Bad Kötzting: Gefährlicher Mauersturz

Bei Sanierungsarbeiten an einer alten Villa in Bad Kötzting wurde gestern Nachmittag ein Bauarbeiter schwer verletzt. Als der Hausbesitzer, gemeinsam mit seinem Bekannten ein neues Fundament betonieren wollte, stürzte ein altes Mauernteil ein und begrub die Männer unter sich. Dabei wurde der Bauherr leicht verletzt, sein Helfer hingegen musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Warum es zum Unfall kam, ist noch unklar.

21.08.2013 RH