Bad Kötzting: 19-Jähriger will helfen und wird selbst zum Opfer

Am 22.01.17 gegen 05:15 Uhr griff ein 19-jähriger in Bad Kötzting vor einer Diskothek in der Arnbrucker Straße schlichtend in eine Schlägerei ein bei der ein bislang unbekannter Täter auf einen am Boden liegenden 18-jährigen mit Fäusten einschlug. Das couragierte Einschreiten des 19-jährigen endete damit, dass auch dieser mehrere Faustschläge ins Gesicht bekam. Anschließend flüchtete der Täter zusammen mit mehreren Personen zu Fuß vom Tatort. Aufgrund von Zeugenaussagen liegt eine Beschreibung des Täters vor. Weitere Hinweise bitte an die Polizei Bad Kötzting.

 

PM/LH