© Anne Garti / pixelio.de

Bad Gögging: Versuchter Einbruch in  Einfamilienhaus

Am Freitag den 10.01.2020 zwischen 17:05 und 18:10 Uhr verschafften sich der/die unbekannten Täter gewaltsam Zutritt in ein Einfamilienhaus in Bad Gögging, indem sie über ein Vordach auf den Balkon gelangten und dort die Balkontüre aufhebelten.

Im Haus durchsuchten der/die Täter die Räumlichkeiten nach Stehlgut. Der/die Täter konnten im Anschluss unerkannt flüchten. Es ist nicht auszuschließen, dass die Täter durch den Sohn der Hauseigentümer gestört wurden, da noch etliche Wertgegenstände unberührt zurückgelassen wurden.

Der Beuteschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden, dürfte aber eher gering im unteren dreistelligen Euro-Bereich liegen.

Der entstandene Sachschaden bewegt sich im unteren dreistelligen Euro-Bereich.

Frage der PI Kelheim:

  • Wer hat im o.g. Zeitraum im Bereich Neustädter Straße in Bad Gögging verdächtige Wahrnehmungen gemacht?
  • Hielten sich in diesem Bereich – auch vielleicht schon Tage davor – verdächtige Personen / Fahrzeuge auf, welche die Umgebung ggf. zuvor ausbaldowerten?
  • Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter 09441/5042-0 bei der Polizeiinspektion Kelheim zu melden.

PM