Bad Abbach: Unfallflucht und schwer verletzte Fahrerin

Schon am Dienstag hat sich in Bad Abbach (Lkrs. Kelheim) ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Eine 19-jährige Fahrerin verletzte sich dabei schwer- der Unfallverursacher flüchtete von der Unfallstelle und wird jetzt von der Polizei gesucht:
Am Dienstagabend (07.07.15) ereignete sich in der Römerstraße eine Verkehrsunfallflucht, wobei eine 19-jährige Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde.
Die 19-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Kelheim befuhr mit ihrem VW Polo die Römerstraße in Richtung Raiffeisenstraße. Ein derzeit noch unbekanntes Fahrzeug fuhr hinten auf. Der Aufprall war so stark, dass die 19-Jährige sich schwere Verletzungen zuzog.
Ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern, flüchtete der Unfallverursacher sofort von der Unfallstelle.
Am Pkw der 19-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.
Die Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Angaben machen können,  Polizeiinspektion Kelheim, Tel: 09441/5042-0.
PM/MF