© moacirpdsp

Bad Abbach: Trunkenheitsfahrt am Nachmittag

Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Kelheim wurde am Freitag gegen 13:45 Uhr durch eine Streifenbesatzung der PI Kelheim einer Kontrolle unterzogen.

Bei dem Pkw-Fahrer wurde durch die Beamten starker Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab den Wert von fast 2,6 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt.

Welche Strafe  den 56-Jährigen voraussichtlich erwartet, können Sie der nachfolgenden Übersicht entnehmen:

 

 

Verstoß: Alkohol oder Drogen am Steuer

 

Punkte

 

Bußgeld (€)

 

Fahrverbot

Fahren mit einer Blutalkoholkonzentration von 0,5 – 1,09 Promille 2 500 .- 1 Monat
– bei Eintrag eines vorherigen Verstoßes 2 1000 .- 3 Monate
– bei Eintrag zwei vorheriger Verstöße 3 1500 .- 3 Monate
Fahren mit einer Blutalkoholkonzentration von 1,1 Promille und mehr („absolute Fahruntüchtigkeit“), wird als Straftat geahndet 3 Freiheits- oder Geldstrafe variiert
0-Promille Regel als Fahranfänger nicht eingehalten 1 250 .-

 

Weitere Infos finden Sie unter: http://www.bussgeldkatalog.de/alkohol/

 

PM / NS