Bad Abbach: Technischer Defekt wohl Ursache für Brand

Ein technischer Defekt im Eingangsbereich war wohl Ursache für den Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Nacht von Samstag auf Sonntag (24./25.03.). Das hat das Polizeipräsidium Niederbayern mitgeteilt. Die Brandermittler der Kriminalpolizei Landshut können ach derzeitigem Ermittlungsstand eine vorsätzliche Brandlegung ausschließen. Ob das Haus dauerhaft unbewohnbar bleibt, ist noch unklar. Von den 12 verletzten Personen, die in umliegende Kliniken eingliefert wurden, konnten zwischenzeitlich alle Personen wieder entlassen werden.

Unser Bericht vom 25. März über den Brand in Bad Abbach

pm/LS