© Symbolbild / Quelle: Pixabay

Bad Abbach: Nach dem Gillamoos entführt? Wohl eher nicht..

Die Polizei in Mainburg berichtet von einem äußerst kuriosen Fall, der sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Bereich der A93 abgespielt hat. Ein Mann hatte mitgeteilt, dass sein Bekannter entführt worden sei. Schnell stellte sich jedoch heraus: Der angeblich Entführte hatte als Anhalter eine Mitfahrgelegenheit genutzt. Im Auto hatte er dann - vielleicht auch aufgrund seines erhöhten Alkoholpegels - eine Art Panikattacke. Er drängte seine "Entführer" ihn gehen zu lassen, was diese dann auch auf der Autobahn bei Bad Abbach gemacht haben.

Der Polizeibericht:

Am 31.08.2018 gegen 01.30 h wurde der PI Mainburg ein angeblicher Entführungsfall von einem 21-jährigen Mann aus Lupburg mitgeteilt. Dieser hatte sich telefonisch bei einem Bekannten gemeldet und mitgeteilt, dass er von zwei männlichen Ausländern in einem Pkw vom Gillamoos als Anhalter mitgenommen worden sei, diese ihn aber jetzt nicht mehr aus dem Auto aussteigen lassen würden. Der Bekannte setzte schließlich einen Notruf bei der Polizei ab.

Schließlich wurde der Mann aufgrund seines Drängens durch seine „Entführer“ mitten auf der Autobahn im Bereich von Bad Abbach aus dem Auto entlassen. Dort konnte er nach einem erneuten Anruf durch seinen Bekannten ca. 1 km vor Bad Abbach aufgelesen werden. Ein freiwilliger Alkotest durch die ebenfalls eingetroffene Polizeistreife ergab einen Wert knapp unterhalb der Grenze zum Vollrausch.

Dass ihn seine Mitfahrer zunächst nicht aussteigen lassen wollten, dürfte sich damit erklären, dass sie sich ja mitten auf der Autobahn befunden hatten.

Diese seien zu dem 21-Jährigen lt. dessen Angaben auch sehr freundlich gewesen, jedoch hätte er dann eine Art „Panikattacke“ erlitten.

Die beiden unbekannten Entführer setzten schließlich ihre Fahrt ohne den „Anhalter“ fort.

Der Mann konnte letztendlich an seine Bekannten übergeben werden.

PM/MF

 

 

Videos aus Stadt und Landkreis Kelheim:

18.09.2018 14:4101:33 Abensberg: Landrat Martin Neumeyer singt echte Klassiker Der Kelheimer Landrat Martin Neumeyer hat gemeinsam mit den Musikern Johannes Sandl und Johannes Kuttler das erste Abensberger Mitsingkonzert im Roxy-Kino organisiert.… 17.09.2018 15:0501:39 Prozessbeginn: Mutmaßlicher Betrüger steht vor Gericht Hat der Angeklagte Menschen in großem Stil betrogen, um sich selbst zu bereichern? Diese Frage müssen die Richter des Regensburger Landgerichts seit heute klären. Laut Anklage … 16.09.2018 13:4402:42 Kelheim: erste Probe der Schäffler 2019 ist wieder Schäfflerjahr. Die Vorbereitungen auf den tradtionellen Schäfflertanz beginnen aber schon jetzt. Wir waren bei der ersten Probe der Kelheimer Schäffler dabei.… 13.09.2018 11:0004:16 Kelheimer Landkreis: So kommen Kinder sicher in die Schule „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause.“ Zu Schuljahresbeginn steht die Sicherheit der Kids an vorderster Stelle. In Saal an der Donau hat die Grund- und Mittelschule zu einer … 12.09.2018 13:3702:15 Viele Äpfel – viel Arbeit für Mostereien in der Region Die lange Hitze macht es möglich – in vielen Gärten sind die Äpfel an den Bäumen schon reif. Das merken sowohl die Mostereien, als auch die Obstbauern in der Region.… 10.09.2018 15:4500:30 Europawahl Manfred Weber wird niederbayerischer Spitzenkandidat CSU-Politiker und EVP-Fraktionsvorsitzender Manfred Weber wird niederbayerischer Spitzenkandidat. Einstimmig haben ihn die Delegierten des CSU-Bezirksparteitages in Essenbach für …