Bad Abbach: Auffahrunfall auf der A93

Die Polizei in Mainburg berichtet von einem Unfall auf der A93, bei dem drei Menschen verletzt wurden. Der Fahrer eines Kleintransporters hatte offenbar den stockenden Verkehr vor ihm nicht bemerkt. Er fuhr auf ein Auto auf, dessen Insassen durch den Zusammenprall schwer verletzt wurden. Auch der Fahrer des Kleintransporters trug Verletzungen davon.

Der Polizeibericht

Am 10.08.20 gegen 10.50 Uhr ereignete sich auf der A 93 in Fahrtrichtung Regensburg zwischen dem AD Saalhaupt und AS Bad Abbach ein Verkehrsunfall. Ein 77jähriger Kleintransportfahrer übersah den stockenden Verkehr in Fahrtrichtung Regensburg. Er fuhr auf den Pkw einer 63jährigen aus Rohr i. NB auf. Die Fahrerin und ihr 69jähriger Beifahrer wurden durch den Zusammenstoß schwer verletzt. Der Fahrer des Kleintransporters wurde leicht verletzt. Alle Unfallbeteiligten wurden zur Behandlung in nahegelegene Krankenhäuser gebracht. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 25000,- Euro.

dpa