B16: Dreispuriger Ausbau gefordert

Kelheims Bürgermeister Mathes (FW) wünscht sich den dreispurigen Ausbau der B16 auf der Höhe der Altmühlstadt. Dafür hat er sich an dem Bundesverkehrsausschuss gewandt. Hintergrund ist die starke Belastung der Bundesstraße durch Tanklaster. Diese sind oft langsam unterwegs. Gefährliche Überholmanöver gehören zur Tagesordnung. Das staatliche Bauamt Landshut hat jedoch Bedenken, da die Strecke dort sehr kurvig ist; das erschwere den Ausbau.

 

CB