B16 bei Wenzenbach: Sperrung wegen Brüclenbau ab Samstag, 22. August

Die Straßenbauarbeiten des Staatlichen Bauamts Regensburg zum Ersatzneubau der Brücke über die B 16 bei Zeitlhof sind so weit vorangeschritten, dass nun das Einheben der Spannbetonfertigteilträger ansteht. Dazu ist eine Vollsperrung der B 16 am Samstag, den 22. August, 7 Uhr bis 22 Uhr zwischen den Anschlussstellen Wenzenbach und Bernhardswald notwendig.

Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt über die Ortsdurchfahrt von Wenzenbach. Der Schwerverkehr wird großräumig umgeleitet.

Die Vollsperrung der B 16 wird bewusst auf ein Wochenende gelegt, um die Belastungen für die Anlieger der Ortsdurchfahrt sowie für die Verkehrsteilnehmer möglichst gering zu halten. Die Umleitung für den Schwerverkehr erfolgt über die A 93 Anschlussstelle Teublitz und die Umgehung von Nittenau zurück zur B 16 sowie in umgekehrter Richtung. Dazu werden bereits auf der A 93, am Lappersdorfer Kreisel, an der Anschlussstelle Gallingkofen im Zuge der B 15 sowie auf der B 16 vor Nittenau großformatige Verkehrstafeln aufgestellt.

Das Staatliche Bauamt Regensburg bittet die Anlieger und die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

 

Staatliches Bauamt Regensburg / MB